Wir garantieren Ihren Datenschutz!

Wir sind Spezialisten für Datenschutz in den Bereichen Marketing und Informatik.


KMU bis 10 Personen

Für kleine KMU bis 10 Personen kann unter gewissen Voraussetzungen ein vereinfachtes Vorgehen angewendet werden.
Angebote

KMU bis 50 Personen

Für KMU bis maximal 50 Personen haben wir ein zweckmässiges und effizientes Vorgehen entwickelt, um DSGVO und DSG Konformität zu erreichen.
Angebote

KMU bis 250 Personen

Unternehmen mit entsprechend umfangreichen Datenverarbeitungsprozessen mit nationaler und/oder internationaler Verbindungen, profitieren von unseren technischen Möglichkeiten.Durch den Einsatz geeigneter Softwaremodule werden Arbeitsprozesse erleichtert, zum Beispiel Checklisten, Mitarbeitertraining etc.
Angebote

Organisationen

Für Vereine, Verbände, Behörden, Institutionen, Stiftungen und NPO's gilt es oft spezielle Gegebenheiten zu berücksichtigen.Im ad notitia Netzwerk verfügen wir über Expertenwissen aus verschiedenen Fachbereichen.
Angebote

Datenschutz ist immer Chefsache

Sie als Unternehmer, Manager und Chef Ihrer Firma sind verpflichtet alle Massnahmen einzuleiten, die den Datenschutz gewährleisten. Haben Sie die nötigen Massnahmen ergriffen? Noch nicht? Kein Problem, wir unterstützen Sie mit Rat und Tat.

Dokumentation der Datenschutzcompliance

Durch die Dokumentation der datenverarbeitenden Prozesse und deren Risikoabschätzung kann bereits frühzeitig der Grundstein für ein transparentes Datenschutzmanagement gelegt werden. Als Ihr externer Datenschutzbeauftragter stellen wir Ihren Datenschutz sicher.

Social Media und Datenschutz

Social Media ist in aller Munde. Gleichzeitig häufen sich die Schlagzeilen von Datenlecks, Hackerangriffen, Spy Ware und Cyber Stalking. Im Umgang mit Social Media machen Regeln Sinn, um unnötige Risiken zu vermeiden.

Aktuelles

Neues über die Totalrevision des Schweizer Datenschutzgesetzes

​Mit der Einführung der DSGVO im Mai letzten Jahres sind auch viele Schweizer Unternehmen davon betroffen und viele davon haben teils bereits Massnahmen getroffen um die DSGVO zu erfüllen. Insbesondere Schweizer Unternehmen die personenbezogene Daten aus der EU verarbeiten hatten bereits Handlungsbedarf. weiterlesen

Virenschutz: Datenleck bei Kaspersky entdeckt

Eine Software, die eigentlich vor Bedrohungen aus dem Internet schützen soll, hat möglicherweise über Jahre die Privatsphäre ihrer Nutzer gefährdet.Die Virenschutz-Software von Kaspersky gehört zu den bekanntesten und auch verbreitetsten Schutz-Programmen in kleineren Unternehmen. Nach einer Untersuchung der Zeitschrift c’t [1] existierte über einen nicht weiter einzugrenzenden Zeitraum in den Windows-Versionen der Programm-Pakete für private Anwender und kleinere Unternehmen eine Sicherheitslücke, die die Privatsphäre der Nutzer aushebelte. weiterlesen

DejaBlue: BSI warnt vor kritischen Windows-Updates

Nach der im Mai bekanntgewordenen Schwachstelle BlueKeep hat der Software-Hersteller Microsoft am letzten Patch-Day weitere schwerwiegende Schwachstellen in den Remote-Desktop-Services (RDS) für sein Betriebssystem Windows veröffentlicht und entsprechende Patches bereitgestellt. weiterlesen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.